Und Blut an deinen Händen

Und Blut an deinen Händen

…so der Titel des neuen Thrillers von Kristina Palme.

Worum geht es?

„Stenya bringt den aufsehenerregendsten Entführungsfall ihrer Region zu einem erfolgreichen Ende. Die Tochter eines finnlandschwedischen Bankiers kommt wohlbehalten zurück, der Entführer stürzt sich aus dem Polizeigebäude.
Und plötzlich ist Stenyas Leben im Umbruch und nichts mehr, wie es war.
Sie quittiert den Dienst bei der finnischen Polizei. Und kaum, dass sie eine erfolgreiche Detektei gegründet hat, scheint sie jemand zu beobachten.
Sie hat plötzlich den Eindruck, dass Menschen in ihrem kleinen Haus ein und aus gehen. Beobachtet sie der Nachbar mit dem seltsamen Schnauzbart?
Mit jedem weiteren Tag scheinen mehr Menschen sie zu bedrohen. Um sie herum passieren immer mehr schlimme Dinge, die keinen Sinn zu geben scheinen und sie auf empfindlichste bedrohen. Und dann nehmen sie auch noch ihre ehemaligen Kollegen von der Polizei von Jakobstad fest – mitten in der Nacht und splitternackt.
Als der Mann, den sie den Navigator nennen, sich in den Fall einschaltet, kommen immer größere Ereignisse ins Rollen. Und bald schon weiß sie nicht mehr, wem sie trauen kann und wer ihr nach dem Leben trachtet.“

Nach langer Pause meldet sich Kristina Palme mit einem Thriller zurück, in dem Taavi Lehto wieder eine prominente Rolle spielt, der bereits vor ein paar Jahren in zwei Hörspielen zu einem gewissen Ruhm gekommen ist. Er ist älter geworden und hat sich neu organisiert. Während sein Vater aus dem aktiven Berufsleben ausgestiegen ist, steht Lehto nun in vorderster Front und bringt seine Kenntnisse aus der Verbrechensbekämpfung ebenso ein, wie sein juristischen Know-How und seine psychologische Ausbildung. Dass er in seinem Fall auf einen Vulkan von Frau trifft, die für ihre Wutausbrüche bekannt ist, macht ihn eher zu einem Equalizer. Aber dadurch lernt er auch ihr stillen Seiten kennen – und vor alle eine, die sie selbst nicht kennt: Ihre verletzliche Seite.

…ab dem 21.10.2022 erhältlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.